cq cq cq de DL0EFA cq cq cq de DL0EFA pse k

Treffen der österreichischen Eisenbahn-Funkamateure


03.-05. Juni 2011 bei der Burgruine Prandegg / Gemeinde Schönau


Ein Beitrag von Detlef Rämsch, DL8DWL

Hallo Funkfreunde,

Vom 03.06. – 05.06.2011 fand unterhalb der Burgruine Prandegg ein Treffen der
österreichischen Eisenbahn-Funkamateure statt. An diesem Treffen nahmen auch
7 Funkamateure der deutschen EFA-Gruppe teil.

Ein Blick auf das Areal von der Burgruine aus gesehen

Ein Teil der Burgruine

Den Besucher erwartete ein reichhaltiges Angebot rund um den Amateurfunk und die
FIRAC. Neben Funkbetrieb auf allen Bändern, speziell von der Sonderstation OE50EFA
(50 Jahre EFA-OE), gab es eine Vielzahl von Fachvorträgen und Diskussionsrunden. So
wurde am Freitag das SOTA-Programm vorgestellt und am Sonnabend mit der Akti-
vierung von mehreren Gipfeln gleich in der Praxis erprobt. Vorträge über Pactor 4 und
Wettersonden rundeten das Angebot ab. Zeltplätze waren in ausreichender Zahl vor-
handen und das Team der „Taverne zu Prandegg“ sorgte für das leibliche Wohl. Die
Abende klangen am Lagerfeuer mit vielen interessanten Gesprächen aus.

Die QSL Karte anläßlich 50 Jahre EFA - OE

Vielen Dank an das Team um
Monika, OE5MOM und Hermann für
die schönen Tage.

Ein ausführlicher Bericht befindet
sich in der EFA-DL News 02 - 2011.


tnx fer nice qso vy 73 55 es best dx hpe cuagn gb sk

[Home / Aktuell] [Wir über uns] [Kalender] [Aktivitäten] [Treffen] [FIRAC-Kongresse] [Deutschlandtreffen] [Sachsentreffen] [Dampfloktreffen] [HAM RADIO] [Funkertreffen in OE] [Diplome] [Zeitschrift] [Newsletter] [Publikationen] [Archiv] [Links] [Impressum]