cq cq cq de DL0EFA cq cq cq de DL0EFA pse k

Clubstationsmarathon 13.-14. Februar 2016



Clubstationsmarathon - QSO Abwicklung

Ein Information von Fred Rätze, DL1VFR

CQ CQ CQ vom EFA / FIRAC Clubstationsmarathon

Stand: 05.02.2016


Liebe Funkfreunde,

um den QSO Partnern des Clubstationsmarathons wertvolle Informationen über
den Zweck unserer Aktion zu geben, aber auch einen gewissen Wiedererkennungs-
wert auf den Bändern zu erlangen, möchte ich Euch ein paar Hinweise zur Abwicklung
von QSO´s geben.

Folgende Inhalte sollten die QSO´s enthalten:

Anruf: CQ CQ CQ vom EFA/FIRAC Clubstations-Marathon
Hier ist „Club-CALL“
OP ist „Call“ ich selbst bin EFA (kein EFA)
Das Clubcall gehört zum DOK: XYY

Für das EFA-Diplom zählen:
ein Clubcall = 2Punkte und
ein EFA-OP = 1Punkt
Genauere Informationen zum Diplom auf der Homepage:
www.efa-dl.de/html/efa-dl.html


Es sollten weiterhin Informationen (Historie/Hintergrund) zu den verwendeten
Clubcall´s vorliegen!

Beispielhaft zu DL0CAW:

Die Clubstation DL0CAW wurde 1965 im Chemnitzer-Ausbesserungs-Werk gegründet.
1965 unter DM5DN, dann Y63ZN.
Seit 1991 ist DL0CAW nicht mehr in der Luft, da es keine Clubstationsräumlichkeiten
mehr dafür gibt.
Jetzt für diesen Event aktiviert und zählt zum OV S63 (Stollberg).


Weitere Informationen:

Achtung: die Auswertung des Marathons geht direkt zum Diplombearbeiter -
für diese QSO werden keine QSL mehr benötigt.
Bei längeren QSO sollten die Partner eine gemeinsame Logzeit absprechen!
DOK ermitteln.


Sollten noch Fragen offen sein, bitte kurze Info an mich. Auch bin ich für weitere
Hinweise dankbar.

73, de Fred, DL1VFR


tnx fer nice qso vy 73 55 es best dx hpe cuagn gb sk

[Home / Aktuell] [Wir über uns] [Kalender] [Aktivitäten] [Klubstationen] [Sonderstationen] [Funkrunden] [Wettbewerbe] [Fieldday] [Lehrgänge] [FIRAC] [FISAIC] [Treffen] [Diplome] [Zeitschrift] [Newsletter] [Publikationen] [Archiv] [Links] [Impressum]