cq cq cq de DL0EFA cq cq cq de DL0EFA pse k

4. Dampfloktreffen 2012


30. März - 01. April 2012 in Dresden


Ein Beitrag von Fred Rätze, DL1VFR

Hallo Funkfreunde,

Das Dresdener Dampfloktreffen 2012 ist Geschichte. Wir von DF0BAU-Wilthen waren wieder mit dabei - dieses mal galt es DB50EFA vom 4. Dampfloktreffen in die Luft zu bringen. Am Sonnabend den 31.03. fuhren Adrian, DO2BAC und Freundin Stefanie, Edmund, DM2AFL, unser Alterspräsident an DF0BAU sowie Fred, DL1VFR in aller Frühe nach Dresden. So früh, dass auf der Zwickauer Straße noch locker vor dem Eingang zum Festgelände ein Parkplatz zu finden war. Wolfgang, DL5MM empfing uns am Tor und begleitete uns in die bekannten Shack-Räumlichkeiten. Schon im Außenbereich sahen wir, wie viel Mühe sich das Dresdener-Team in diesem Jahr gemacht hatte. Der hohe Abspannschiebemast für die Langdrahtantenne war nicht zu übersehen. Und dann unser Eindruck vom Shack - super, einfach große Klasse. Auf einem langen Tisch drei Arbeitsplätze mit gesonderten Stationen - für digitale Betriebsarten, KW und UKW. So viel Mühe und Aufwand und dann wieder, wie leider jedes Jahr an diesem Platz, ein sehr hoher Störpegel durch Industrie, Bahnstrom und die Tagesdämpfung. Auf UKW waren die Stationen von Dresden und über die zu erreichenden Relais schnell abgearbeitet. Selbst unser CW-Spezialist Edmund, DM2AFL konnte nicht wie er erwartet hatte fleißig auf die Tast drücken und das Logbuch locker füllen. Die Besucher mit ihren Fragen wurden von Fred, DL1VFR betreut und bedankten sich mit einem Eintrag im Gästebuch-2012. Gegen 15:00 Uhr war unsere Schicht zu Ende.

  Teilnehmer: v.l.n.r.

Foto: F. Rätze

   -
   -
   -

Wolfgang Hunger
Edmund Brückner
Adrian Brestrich

DL5MM
DM2AFL
DO2BAC

 

 

 


Selbstverständlich hatte jeder von uns die Gelegenheit wahrgenommen neben dem Funkbetrieb auch einen Blick in das Veranstaltungstreiben zu machen.

Dazu musste man sich aber verdammt warm anziehen - bei Temperaturen um plus 5 Grad, immer wieder Regen und einem harten Blizzard stellten selbst die Eisverkäufer auf Glühwein und Grog um.

Uns bleibt einen großen Dank dem Dresdener Team auszusprechen und die Hoffnung einen Weg zu finden die immer wieder auftretenden Unzulän- glichkeiten in den Griff zu bekommen.

Wolfgang, DL5MM vor der 01 0509-8
Foto: F. Rätze


tnx fer nice qso vy 73 55 es best dx hpe cuagn gb sk

[Home / Aktuell] [Wir über uns] [Kalender] [Aktivitäten] [Treffen] [FIRAC-Kongresse] [Deutschlandtreffen] [Sachsentreffen] [Dampfloktreffen] [HAM RADIO] [Funkertreffen in OE] [Diplome] [Zeitschrift] [Newsletter] [Publikationen] [Archiv] [Links] [Impressum]